Warum Links für Ihre Website wichtig sind?

Blog Content Hero Grafik

 

Das Internet besteht NUR, weil es Links gibt!

Ohne Sie würde das Netz nicht funktionieren.

Links haben nach wie vor eine große Bedeutung beim Aufbau von Autorität einer Website. Durch sinnvoll platzierte und mit Bedacht integrierte Verlinkungen wird die Ziel-Website nachweislich gestärkt. Wertvolle Verlinkungen, wie auf austrolinks.info, steigern die Relevanz einer Webseite. Das gezielte und strukturierte Aufbauen von Links wird als Linkbuilding als Teil der SEO Offpage Optimierung gesehen. Links sind harte Signale für die Suchmaschinen, die zeigen, dass eine Website interessant ist. Damit können Suchmaschinen Ihre Seite besser “einzuschätzen”. Der Grad der Vernetzung und die damit verbundenen Interaktionen (User-Signale) stärken Ihre Website und sorgen für langfristigen und nachhaltigen Besucherstrom. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich Links von guten Websites organisieren. Durch den durch natürlichen Linkaufbau stärken Sie die Autorität Ihrer Website, sorgen für eine Verbesserung der Suchmaschinen-Befindlichkeiten und damit für mehr Besucher und einen höheren Bekanntheitsgrad.

Come back: Linkaufbau mit Qualitätslinks

Zahlreiche SEO-Maßnahmen, bei denen wahl- und zielloser Linkaufbau betrieben wurde, sorgten in den letzten Jahren dafür, dass Linkbuilding-Maßnahmen in Verruf geraten sind. Google hat 2012 mit dem Pinguin Update einen Riegel vor diesen Wildwuchs setzte und solche Seiten mittels Rankingverluste abstrafte. Das Thema Linkaufbau oder Link Building ist etwas in den Hintergrund gerückt.

Linkaufbau und Content in Kombination

Danach hat sich der SEO-Fokus auf qualitative Inhalte verlagert. Jedoch hat sich auch hier mittlerweile ein Content Overflow eingestellt. Das Netz ist gesättigt von zig Blogbeiträgen zu ein und demselben Thema. Google selbst wird indes nicht müde, für ein ausgewogenes Optimierungsverhalten zu plädieren und hat vor kurzem die drei am stärksten gewichteten Ranking Faktoren genannt: RankBrain (Suchverständnis), Inhalte und…ja genau, Backlinks.

Alter der Domain - Qualitätskriterium für Google

Grundsätzlich ist der Ansatz von Google ja nicht schlecht: Eine Verlinkung ist ein positives Votum für eine Website. Wenn eine Website nicht gut und relevant wäre, würde man ja nicht darauf verlinken. Also kann man die Qualität und Beliebtheit einer Website an ihren Backlinks bemessen. Zu bedenken gilt auch: Eine ältere Webseite, wie austrolinks.info, die eine “nachvollziebare Form der Betriebsamkeit” aufweist, hat zumeist ein höheres Trust-Image und das wird von Google in die Bewertung miteinbezogen. 

Linkaufbau mit Qualitätslinks

Wie kommt man jetzt also an gute Backlinks? Vieles passiert dabei ganz automatisch. Ein Unternehmen, das ausreichend Content anbietet und mit Usern, Geschäftspartner, Bloggern und Journalisten kommuniziert und interagiert generiert beinahe automatisch Backlinks. Und natürlich sind auch seriöse Branchen-Verzeichnisse, Business-Suchmaschinen Firmenverzeichnisse oder Lieferantensuchmaschinen für den Linkaufbau unverzichtbar. 

Merke: Wer regelmäßig auf gute Webseiten verlinkt, steigert automatisch sein Ranking!

Prüfen Sie auch, ob es nicht Sinn macht auf eine relevante Landingpage statt der üblichen Homepage (also Startseite) zu verlinken. Ihr potentieller Kunde ist dadurch direkt dort, wo Sie ihn haben möchten und muss sich nicht erst zum Angebot durchklicken, das Sie eigentlich in den Fokus rücken möchten.

Wir sind Ihr Linkpartner!

Seriöse Webkataloge erkennen Sie an der Vielfalt des Angebotes. Der User-Nutzen steht dabei im Vordergrund, ganz so wie es google seit Jahren predigt. Deshalb setzen wir verstärkt auf eine übersichtliche Struktur und nützlichen Help-Content (Blogbeiträge und Kategoriebeschreibungen), die es Usern noch leichter machen, Ihre Seite zu finden. Noch Fragen?

Unsere Support-MitarbeiterInnen sind gerne für Sie da.